Warum sollten Sie eine Reinigung durchführen lassen?

Gemäß den Richtlinien der VDI 2052 wird eine regelmäßige, d. h. mindestens 1 × jährliche vorsorgliche Brandschutzreinigung vorgeschrieben. Küchenabluftsysteme haben durch die Fettbelastung im Kanalsystem eine verstärkte Brandgefahr.
Jedes Jahr fallen einige Küchen einem Brand zum Opfer.

Um diese Gefahr abzuwenden, hat der Betreiber die Verpflichtung, die Fettablagerungen und das damit verbundene Brandrisiko zu minimieren, d. h. eine regelmäßige Reinigung durchführen zu lassen ist unumgänglich.

Bei zu starken Fettablagerungen kann es sehr schnell zum Flammenüberschlag vom Herd ins Kanalsystem kommen.

Neben dem Brandrisiko haben schmutz- und fettbelastete Abluftsysteme weitere negative Folgen:

  • Abgelagerte Fette im Kanalsystem beeinträchtigen die Hygiene. Verschmutzte Belüftungsanlagen bieten einen idealen Nährboden für die Entstehung und Ausbreitung von Schimmelpilzen, Bakterien und Viren. Es kann dadurch zu gesundheitlichen Belastungen und Beeinträchtigungen der Arbeitsbedingungen Ihres Personal kommen.
  • nicht unerhebliche Erhöhung des Energieverbrauchs
  • Bei regelmäßiger Wartung verlängern Sie die Leistungsdauer Ihres Küchenabluftventilators. Ein neuer Ventilator schlägt schnell mit Kosten von 2000,– bis 3000,– Euro ein großes „Loch in Ihre Kasse“; Von dem Schaden durch einen kompletten Küchenausfall einmal ganz zu schweigen.

Die Schornsteinfegermeister überprüfen die RTL-Anlagen 1–2 × jährlich, unterschiedlich nach Bundesländern.

Ist eine Anlage zu stark verfettet, d. h. extrem brandgefährdet, kann nach behördlicher Auflage das Restaurant unter Umständen sofort geschlossen werden.

Kommt es zu einem Brand und kann nachgewiesen werden, dass nicht regelmäßig gereinigt wurde, verweigern möglicherweise die Versicherungen die Schadensregulierung!

Preise

Jede Küchenabluftanlage ist unterschiedlich, was den Umfang, die Zugänglichkeit, die vorhandene Verfettung etc. betrifft.

Durch die vielfältigen individuellen Gegebenheiten, Größe und Umfang, Zugänglichkeit, Grad der Verfettung etc. möchten wir an dieser Stelle keine Preise nennen.

Wir erstellen Ihnen gern, nach kostenloser Besichtigung, ein ebenfalls kostenloses Angebot.

Unser Monteur wird Ihre Anlage vor Ort besichtigen – kostenlos!

Danach passen wir das Angebot den gegebenen Bedingungen an, um ein für Sie kostengünstiges Angebot zu ermitteln.

Ausgebrante Küche Brennender Kamin Brennender Kamin

Fett explodiert im Restaurant – 5 Verletzte!

Stuttgart – In einem indischen Restaurant in Stuttgart (Baden-Württemberg) klebte heißes Fett in der Dunstabzugshaube. Plötzlich explodierte das Fett und setzte die ganze Küche in Brand! Das Feuer breitete sich schnell aus. Feuerwehrmänner mussten eine Zwischendecke einreißen, um den Brand zu löschen. Vier Erwachsene und ein Kind wurden schwer verhitzt. Es entstand 100000 Euro Sachschaden.

Hamburger Abendblatt, 6. Nov. 2009